Erfolgreiche Ausbildung für 15 Medizinische Fachangestellte

Berufsausbildung : Erfolgreiche Ausbildung für 15 Medizinische Fachangestellte

(red)  Drei Jahre lang haben sich 15 Schülerinnen der BBS mit der Anatomie, Physiologie und Pathologie des menschlichen Körpers auseinandergesetzt, medizinische Nomenklatur gebüffelt, Assistenzbereiche in verschiedenen Fachpraxen kennengelernt sowie fachspezifisches betriebswirtschaftliches Knowhow erlernt.

Im allgemeinbildenden Fach Deutsch wurden schriftliche und mündliche sprachliche Kompetenzen erreicht, die der täglichen, berufsbezogenen und allgemeinen Kommunikation dienen. Sozialversicherungssystem, Arbeitswelt und Demokratie waren unter anderem Themen im Fach Sozialkunde/ Wirtschaftslehre, berufsethische Aspekte wurden im Fach Religion beleuchtet. Mit diesem breiten Grundwissen gingen die Schülerinnen in die schriftlichen und praktischen Prüfungen. 15 Prüflinge schlossen mit hervorragenden Ergebnissen ab. In einer Feierstunde, zu der die Bezirksärztekammer Trier eingeladen hatte, wurden den Absolventinnen der Brief der Ärztekammer „Medizinische Fachangestellte“ und die Schulzeugnisse überreicht.  Alle Schülerinnen haben bereits eine Anstellung. Mit der Gesamtnote „sehr gut“ haben folgende Schülerinnen die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten abgeschlossen: Eva Fuchs, Sonja Gorges, Alva Hammer und Helen Bettina Theisen. Wer Interesse an diesem abwechslungsreichen Beruf hat, kann sich für das Schuljahr 2019/20 noch für die Berufsschule anmelden. Weitere Infos bei Sabine Rech, BBS Bernkastel-Kues, E-Mail s-rech@bbs-bernkastel.de. Zum Tag der Gesundheitsberufe am Mittwoch, 20. November, 9 bis 15 Uhr, wird bereits jetzt eingeladen. Foto:  Sabine Rech

Mehr von Volksfreund