1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Erfolgreicher Abschluss der Qualifikation von Sprachförderkräften

Bildung : Erfolgreicher Abschluss der Qualifikation von Sprachförderkräften

(red) Die pädagogische Arbeit in Kindertagesstätten ist von elementarer Bedeutung für die Entwicklung der heranwachsenden Gesellschaft. Um diese Arbeit zu stärken, unterstützt das Land die Erzieherinnen und Erzieher mit dem landesweiten Fortbildungsprogramm „Qualifizierung von Sprachförderkräften: Mit Kindern im Gespräch“.

Auch im Jahr 2019/2020 haben trotz erschwerter Bedingungen durch Corona 13 Teilnehmerinnen die Qualifizierungsreihe „Mit Kindern im Gespräch“ erfolgreich abschließen können. In neun Modulen erweiterten sie ihr Wissen rund um Thematiken wie Frage- und Modellierungsstrategien, Strategien zur Konzeptentwicklung, Lesesituation und spontane Sprechanlässe.

Durch die Vermittlung von praxisbezogenen Lehr- und Lerninhalten wurden die Teilnehmenden in ihren Kompetenzen zur Durchführung von Sprachförderangeboten weiter gestärkt und weitergebildet.

Im Frühjahr 2021 wird die VHS Wittlich diese kompetenzorientierte Qualifizierungsmaßnahme erneut anbieten.  Foto: VHS Wittlich-Stadt und Land