Erinnern ans Kriegsende

BERNKASTEL-KUES. (red) Am Montag, 9. Mai, erinnert die Schülerschaft der Oberstufe des Nikolaus-von-Kues-Gymnasiums Bernkastel-Kues an den 8. Mai 1945, den Tag, an dem der Zweite Weltkrieg endete.

Die Gedenkveranstaltung im Atrium der Schule steht unter dem Motto: "Der 8. Mai ist ein Tag der Erinnerung." Diesen Satz sprach der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker am 8. Mai 1985 im Bundestag. Im Mittelpunkt stehen am Montagnachmittag ab 13.45 Uhr in der Schule Berichte von Zeitzeugen aus Bernkastel-Kues und aus der Region. Anschließend sind Gespräche der Schüler mit den Zeitzeugen vorgesehen. Interessierte Gäste sind bei der Veranstaltung willkommen.