"Erlebe Deine Stadt" - Wittlicher Sommerflohmarkt der Einzelhändler am 5. und 6. August als Neustart

"Erlebe Deine Stadt" - Wittlicher Sommerflohmarkt der Einzelhändler am 5. und 6. August als Neustart

Aufgeben oder besser machen? Im Fall des früheren Flohmarkts der Einzelhändler setzt der Verein Stadtmarketing Wittlich auf Neustart. An zwei Tagen werden 32 Geschäfte auf Ständen vor der Tür unter dem Namen Sommerflohmarkt besondere Ware anbieten. Ergänzend gibt es Monats- und Wochenmarkt und drei Trucks. Ziel ist ein "Einkaufserlebnis".

Wittlich. Mit der Devise "Wir fühlen uns zuständig", hat der neue Vorstand des Vereins Stadtmarketing Wittlich seine Arbeit aufgenommen.
Vorsitzende Claudia Jacoby hat als Ziele genannt: Die Altstadt stärken, gemeinsam etwas bewegen (der TV berichtete). Dazu muss man erst einmal Menschen bewegen, mitzumachen. Das hat sich Gregor Fischer, ebenfalls neu im Vorstand, vorgenommen, und zwar konkret in Sachen Flohmarkt der Einzelhändler: "In den vergangenen Jahren hatte der Einzelhändlerflohmarkt immer mehr an Bedeutung verloren. Bereits seit Mai werbe ich bei meinen innerstädtischen Kaufmannskollegen um deren Teilnahme. Mit derzeit 32 bestätigten Teilnehmern, einem neuen Plakat und neuem Namen sowie ergänzenden Angeboten starten wir nun am 5. und 6. August 2016 neu." Es ist das zwölfte Mal, dass die Kaufleute Schluss- und Spezialwarenverkauf verbinden. Der neue Name dafür: "Sommerflohmarkt".
Das Besondere ist, dass an den Ständen vor den Geschäften eben auch Dekorationsstücke und kuriose Schnäppchen geboten werden. In den ersten Jahren kamen stets viele Menschen, um zu stöbern. In den vergangenen Jahren machten allerdings immer weniger Geschäftsleute mit, sodass die Kunden, enttäuscht von dem kleinen Angebot, ausblieben.
Der neue Sommerflohmarkt der Einzelhändler beginnt am Freitag 5. August, 9 Uhr und wird ergänzt durch den Monatsmarkt vom Schlossplatz über die Neustraße bis zum Marktplatz. Weiterhin findet gleichzeitig der Wochenmarkt mit Lebensmitteln auf den Platz an der Lieser statt.
Am Samstag, 6. August, hat der Verein ergänzend zu den Ständen der Geschäftsleute drei Trucks ins Stadtzentrum eingeladen. Auf dem Marktplatz steht ab 10 Uhr der Edeka Südwest Truck, der nach eigenen Angaben nur in 50 deutschen Städten zu Gast ist. Vereinsgeschäftsführer Karsten Mathar sagt: "Neben Mit-Mach-Aktionen für Groß und Klein erhalten Verbraucher hier Tipps zum Thema gesunde und ausgewogene Ernährung sowie qualitativ hochwertige Produkte aus der Region."
Zwei Foodtrucks mit Burgern und Frozen Yoghurt stehen in der Burgstraße und auf dem Platz an der Lieser. sosExtra

Zum geschäftsführenden Vorstand des Vereins Stadtmarketing Wittlich gehören die Vorsitzende Claudia Jacoby, ihre Stellvertreter Juliane Illigen und Gregor Fischer sowie Schatzmeister Karsten Mathar. Mathar leitet die Geschäftsstelle in der Touristinformation, Marktplatz 5, Telefon 06571/ 4086. Der Verein will Interessen und Aktivitäten im Interesse der Stadt bündeln, Wittlich als Gesamtstandort mit Aktionen stärken und nach außen positiv darstellen. 154 Firmen, Institutionen, Sponsoren sowie Stadt und Verbandsgemeinde Wittlich-Land unterstützen den Verein. sos

Mehr von Volksfreund