Erlebnistouren

KREIS BIRKENFELD. (red) Der Naturpark Saar-Hunsrück bietet in den Sommerferien ab Sonntag, 16. Juli, wieder ein Kinder-Ferienprogramm. Von der geheimnisvollen Fledermaus-Abendexkursion am Freitag, 11. August, über Familienradtouren "Auf den Spuren der Römer" am Sonntag, 13. August, und Workshops zum Thema "Filzen" bis hin zu abenteuerlichen Kletteraktionen reicht das Angebot.

Aufgrund der großen Nachfrage werden bekannte Aktionen wie das Sommerfest am Hunsrückhaus am Sonntag, 23. Juli, sowie die Workshops "Im Goldrausch der Heimat" am Mittwoch, 26. Juli, und Samstag, 19. August, angeboten. Das Programm reicht von Waldstreifzügen bis zur spannenden Lesenacht mit Fackelwanderung. Darüber hinaus bietet der Naturpark ganzjährig ein spezielles Angebot für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen unter dem Motto "Junge Naturforscher unterwegs" an, bei dem die Natur mit allen Sinnen erlebt wird. Zum Angebot gehören etwa beliebte Aktivprogramme wie "Nacht der Fledermäuse", "Expedition ins Erdreich" sowie die Wiesen-Safari, Kreativ-Workshops und Forscher-Rallyes. Die Module werden ganzjährig auch als "Regenbogenprogramm" angeboten. Das Erlebnismuseum "Mensch und Landschaft" im Informationszentrum des Naturparks in Hermeskeil ist bis 31. Oktober, Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Für die Veranstaltungen wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Weitere Informationen: Naturpark Saar Hunsrück, Telefon 06503/92 144.

Mehr von Volksfreund