Ermittlungen in der Eifelklinik

Die Ermittlungen im Fall der Eifelklinik Manderscheid dauern an. Das teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz auf TV-Anfrage mit.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Mitarbeiter der Eifelklinik sowie gegen drei Lieferanten wegen des Verdachts der Untreue sowie der Bestechung.
Mitte Januar hatten Ermittler die Räume der Klinik durchsucht, Mitarbeiter vernommen und Unterlagen beschlagnahmt. Seit diesem Zeitpunkt laufen die Recherchen der Koblenzer Behörde, die dieses Jahr in Anspruch nehmen werden. will