Erneut Unfall am Blockhaus

LONGKAMP. (red) Am Dienstagabend hat es schon wieder auf der Blockhauskreuzung gekracht: Ein 29-jähriger Mann aus dem Taunus war kurz nach 19 Uhr mit seinem PKW auf der L 158 von der Hunsrückhöhenstraße kommend in Richtung Monzelfeld unterwegs.

An der Kreuzung mit der B 269 achtete er nicht auf die Vorfahrt einer von links aus Richtung Gonzerath kommenden PKW-Fahrerin. Beide Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen. Glück im Unglück: Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7500 Euro. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Mehr von Volksfreund