1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Eröffnung der Klausener Wallfahrt für Sonntag geplant

Klausen : Eröffnung der Wallfahrt für Sonntag geplant

(red/will) Die traditionelle Klausener Wallfahrtseröffnung wird von Donnerstag, 30. April, auf Sonntag, 3. Mai, 17 Uhr, verschoben. Durch die Veröffentlichung des Schutzkonzepts für die öffentliche Feier von Gottesdiensten im Bistum Trier macht man sich in Klausen berechtigte Hoffnung auf einen öffentlichen Gottesdienst zur Wallfahrtseröffnung (Volksfreund vom 28. April).

Dies ist auch der erste Schritt für die Pfarreiengemeinschaft Salmtal, die am 10. Mai in Salmrohr und Hetzerath weitere öffentliche Gottesdienste plant. „Wir sind seit Tagen mit einem Helferteam dabei, uns Gedanken über eine öffentliche Gottesdienstfeier unter Corona-Rahmendaten zu machen. Wenn der Bund und die Länder dem Schutzkonzept zustimmen, wollen wir als einer der ersten dabei sein. Eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst wird deshalb auch erforderlich sein“, sagt Pater Albert Seul. Bis Ende April sollen alle Bedingungen für einen öffentlichen Gottesdienst umgesetzt sein. Weitere Details werden noch zeitnah veröffentlicht.