Ersatzwasserleitung blockiert Gehweg auf der Moselbrücke

Ersatzwasserleitung blockiert Gehweg auf der Moselbrücke

Die unter der Mosel durchführende Wasserleitung zwischen den Stadtteilen Traben und Trarbach muss saniert werden. Das teilt die Verbandsgemeindeverwaltung nach einer Routineüberprüfung mit.

Um die Wasserversorgung der Doppelstadt auch während der Arbeiten sicherzustellen, haben Mitarbeiter der Verbandsgemeindewerke eine Ersatzwasserleitung über den flussabwärts gelegenen Gehweg der Traben-Trarbacher Moselbrücke verlegt. Diese Wasser leitung ist mittlerweile in Betrieb.
In dieser Woche wird die Wasserleitung unter der Mosel mit einer Videokamera inspiziert. Danach werden die Sanierungsmaßnahmen festgelegt. Diese Arbeiten werden circa drei Monate dauern. Während dieser Zeit blockiert die Ersatzwasserleitung den Gehweg auf der Brücke. red

Mehr von Volksfreund