Erst Krach, dann Streit

MALBORN. (red) Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden hat sich am Donnerstag gegen 10.45 Uhr in Malborn ereignet. Eine Autofahrerin war in der Römerstraße unterwegs und bog aus Richtung Landesstraße 166 kommend in die Nikolausstraße ein.

Dabei übersah sie ein anderes Fahrzeug, das aus der Saarstraße nach links in die L 166 einbiegen wollte und Vorfahrt hatte. Beide Autos stießen zusammen. Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von etwa 4500 Euro. Nachdem sich die Unfallbeteiligen ursprünglich an der Unfallstelle geeinigt hatten, kam es später zu Streitigkeiten, so dass die Polizei nachträglich verständigt wurde.

Mehr von Volksfreund