Erstes Mädchenprojekt an der Realschule

Bernkastel-Kues · "It\'s girls time" - unter diesem Motto hat die Schulsozialarbeit der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Bernkastel-Kues, in Kooperation mit Karin Wendenius-Leuthner, Ernährungsberaterin bei der AOK Bernkastel-Wittlich und Camilla Müller, Leiterin des Jugendkulturzentrums (Jukuz), zum ersten Mal ein Mädchenprojekt. In vier Workshops erhielten 15 Schülerinnen aus den Klassen sieben bis zehn die Möglichkeit, sich umfassend mit dem eigenen Selbstbild auseinanderzusetzen.

Kochen, Bewegung und die Körperwahrnehmung waren hierbei ebenso Bestandteile, wie ein professionelles Fotoshooting.
Im Mittelpunkt des Projektes stand die Vermittlung eines vernünftigen Umgangs mit dem eigenen Körper. So wurden neben Fragen der richtigen Ernährung und Bewegung, auch Tipps zur passenden Pflege der unterschiedlichen Hauttypen thematisiert. Die Teilnehmerinnen wissen nun, wie wichtig es ist, sich im eigenen Körper wohlzufühlen und wie man dies erreichen kann.
(red)/Foto: privat