Erwachsenenbildung in Morbach und Thalfang läuft auf Sparflamme

Geringe Kursauswahl : Erwachsenenbildung in Morbach und Thalfang läuft auf Sparflamme

Die Volkshochschulen in Morbach und Thalfang bieten im Gegensatz zu anderen Kommunen  nur eine geringe Auswahl an Kursen. Woran liegt’s?

Wie sieht es im Hunsrück mit der Erwachsenenbildung aus? Die Einheitsgemeinde Morbach und die Verbandsgemeinde Thalfang haben zwar jeweils eine Volkshochschule, doch wer sich über die Angebote informieren will, muss erst einmal recherchieren.

Auf der Internetseite der Gemeinde Morbach finden sich nur rudimentäre Angaben zum aktuellen Angebot. Zum Jahreswechsel sind auf der Morbacher Homepage lediglich zwei Kurse aufgeführt, die im Mai und im September 2018 stattgefunden haben und bereits beendet sind.

Ein Umstand, den Uwe Andretta von Bündnis 90/Die Grünen jüngst im Morbacher Gemeinderat bereits bemängelt hat. „Die Erwachsenenbildung liegt hier in Morbach schon seit vielen Jahren auf Eis“, sagt er. Es sei schon mehr als bedenklich, dass es eine leistungsstarke Gemeinde wie Morbach nicht hinbekomme, adäquate Volkshochschulkurse anzubieten.

Bürgermeister Andreas Hacke-
thal sagt sieht das anders. Er hält es für nicht zutreffend, dass die Volkshochschule in Morbach brach liege. Es seien 2018 neun Kurse angeboten worden. Dies seien Feldenkrais, Computerschreiben, Tai-Chi und Conversational English Course. Die Kurse seien für acht bis zwölf Teilnehmer ausgelegt und nahezu wöchentlich in der Morbacher Rundschau abgedruckt sowie an der Infotafel im Rathaus ausgehängt. Aufgrund der kurzfristigen Angebote ließe sich der Druck eines Kursheftes kaum umsetzen. Und auch wegen oft kurzfristig geplanter Kurse oder Änderungen könne es vorkommen, dass das aktuelle Kursangebot zeitweise online nicht zur Verfügung steht, sagt der Rathaus-Chef.

Allerdings sei es wünschenswert, das Angebot zu erweitern und auch neue Kursleiter zu werben, sagt Hackethal. Und: Die VHS Morbach sei seit 2009 ohne pädagogischen Leiter.

In der VG Thalfang stand zum Jahresschluss 2018 noch das Kursangebot für 2017 auf der Homepage der VG. Doch soll im Januar 2019 dort das neue Programm bekannt gegeben werden, sagt Kathrin Heinz, pädagogische Leiterin der VHS Thalfang. Angeboten werden Chi-Gong, Feldenkrais und Yoga. „Bei Yoga haben wir sogar fünf Kurse“, sagt Heinz. Hinzu kommen Anfängerkurse für Computerprogramme wie Excel und Word, für die bei genügend Interesse auch weiterführende Kurse angeboten werden. Noch nicht sicher seien Sprachkurse in Englisch und Spanisch. Im zweiten Halbjahr 2019 komme noch Backen hinzu, sagt Heinz.

Mehr von Volksfreund