1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Medizin: Erziehungsexperte und Bestsellerautor in Klausen

Medizin : Erziehungsexperte und Bestsellerautor in Klausen

(red) Nach Dr. Michael Winterhoff und Jan-Uwe Rogge haben die Organisatoren des Programms „Kultur in der Wallfahrtskirche“ den nächsten Top-Redner zum Thema „Kindererziehung“ gewinnen können: Dr. med. Herbert Renz-Polster. Am Dienstag, 20. Februar um 19:30 Uhr wird der Kinderarzt Dr. med. Herbert Renz-Polster seinen einzigen Vortrag in Rheinland-Pfalz und in der Großregion zu seinem Buch „Was unser Nachwuchs wirklich braucht“ in der Wallfahrtskirche Klausen halten. Immer neue Theorien erklären, was Kinder brauchen, damit sie die richtige Bildung, die richtige Förderung und die richtige Erziehung haben. Die Theorien widersprechen sich, und oft hat man den Eindruck, es geht da weniger um das, was die Kinder brauchen. Im Mittelpunkt steht vielmehr, für was sie einmal gebraucht werden.

(red) Nach Dr. Michael Winterhoff und Jan-Uwe Rogge haben die Organisatoren des Programms „Kultur in der Wallfahrtskirche“ den nächsten Top-Redner zum Thema „Kindererziehung“ gewinnen können: Dr. med. Herbert Renz-Polster. Am Dienstag, 20. Februar um 19:30 Uhr wird der Kinderarzt Dr. med. Herbert Renz-Polster seinen einzigen Vortrag in Rheinland-Pfalz und in der Großregion zu seinem Buch „Was unser Nachwuchs wirklich braucht“ in der Wallfahrtskirche Klausen halten. Immer neue Theorien erklären, was Kinder brauchen, damit sie die richtige Bildung, die richtige Förderung und die richtige Erziehung haben. Die Theorien widersprechen sich, und oft hat man den Eindruck, es geht da weniger um das, was die Kinder brauchen. Im Mittelpunkt steht vielmehr, für was sie einmal gebraucht werden.

Karten kosten 14 Euro im Vorverkauf, 17 Euro an der  Abendkasse und sind im Dorfladen Klausen, in der Altstadtbuchhandlung Wittlich und am Kartentelefon 0651/7199-996 erhältlich.