Es darf diskutiert werden

BERNKASTEL-WITTLICH. (red) Der Arbeitskreis "Landwirtschaft" des CDU-Kreisverbands Bernkastel-Wittlich lädt zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung für Montag, 7. März, 20 Uhr, nach Wittlich ins Casino, Friedrichstraße, ein.

Zwei Referate stehen an diesem Abend auf der Tagesordnung. Die Themen: "Die Novellierung der EU-Lebensmittelrichtlinie" (Referentin: Dr. Ulrike Lenhard, Kreisveterinärin) und "Die Novellierung des Vieh- und Fleischgesetzes (Referentin: Karin Faust, Rindfleisch, ERAG). Interessierte Landwirte sind hierzu eingeladen. Hintergrund der Veranstaltung: Gesetze der Europäischen Union werden wieder novelliert, es werden neue Richtlinien herausgegeben, die für die Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft neue Anforderungen und Herausforderungen bringen. dj/ca