Essen und Musik aus Kirgisien

BERNKASTEL-KUES. (red) Kirgisien steht im Mittelpunkt des fünften Länderabends, zu dem das Bündnis für Menschlichkeit und Zivilcourage Kreis Bernkastel-Wittlich einlädt. Im Hotel Burg Landshut stellen Mitbürger am 22. April ab 19.30 Uhr ihre Heimat mit ihren Traditionen, Religionen, der Geschichte, den Speisen und der Musik vor.

Die Musikerfamilie Rysaliev präsentiert traditionelle Volksmusik, religiöse, moderne und klassische Kompositionen. Dazu werden ein landestypisches Menü (zehn Euro) und Informationen über das Land, das in den den vergangenen Wochen wegen der politischen Entwicklung in die Schlagzeilen geriert, geboten. Anmeldungen sind bis zum 18. April im Hotel Burg Landshut, Telefon 06531/3019, möglich.