Etat-Beratungen gehen in die nächste Runde

Etat-Beratungen gehen in die nächste Runde

In diesen Tagen stehen in den 21 Dörfern der Verbandsgemeinde Thalfang die nächsten Haushaltsberatungen an. Den Auftakt macht Rorodt.

Thalfang. (urs) Nachdem die ersten Dörfer der Verbandsgemeinde Thalfang ihr Haushaltspaket für 2009 geschnürt haben, ziehen in den nächsten Tagen weitere Kommunen nach. Am Dienstag, 3. März, tagt der Ortsgemeinderat Rorodt. Ab 20 Uhr werden im Bürgerhaus unter anderem auch Jagdpachtangelegenheiten zur Debatte stehen. Tags darauf beschäftigt sich der Hilscheider Gemeinderat mit dem Haushalt 2009. Beginn ist am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Am Donnerstag wird sich der Heidenburger Gemeinderat mit den Zahlen für 2009 auseinandersetzen: 5. März, ab 19.30 Uhr im Gasthaus "Zur Linde". Im Anschluss steht das Konjunkturpaket II auf der Tagesordnung sowie Preisnachlässe beim Baugebiet und Zuschüssen für die Jugendarbeit des Karnevalsvereins sowie für den Druck des Buches "Geschichte und Geschichten vom Heidenburger Hof". In der darauffolgenden Woche geht es weiter in Deuselbach (Montag, 9. März, 19 Uhr, im Haus der Gemeinde) und in Breit (Dienstag, 10. März, 19 Uhr, Gemeindehaus). Eine Woche später sind am Dienstag, 17. März, die Haushalte der Ortsgemeinden Talling (16 Uhr) und Gielert (19 Uhr) an der Reihe sowie am Donnerstag, 19. März, Merschbach (19 Uhr) und Gräfendhron (20 Uhr). Vorerst stehen noch keine Termine in Burtscheid, Dhronecken, Etgert, Immert und Neunkirchen fest.

Mehr von Volksfreund