Evangelische Jugend lädt erstmals zu einer Synode ein

Evangelische Jugend lädt erstmals zu einer Synode ein

Der Kirchenkreis Simmern-Trarbach erlebt 2012 eine Premiere: Erstmals werden dann Jugendliche, die Mitglieder der Jugendausschüsse im Kirchenkreis sind, ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit, Pfarrer und Interessierte zu einer "Jugendsynode" zusammenkommen, um sich über Projekte auszutauschen und einen Jugendgottesdienst vorzubereiten.

Simmern. Die Jugendsynode im Kirchenkreis Simmern-Trarbach wird am Samstag, 10. März, im Jugendcafé in Simmern zusammenkommen.
"Wir wollen an einem Nachmittag einfach mal ins Gespräch kommen, unsere Erfahrungen miteinander austauschen und schauen, was so in anderen Gemeinden alles passiert", sagt Anja Rinas, die Leiterin der Jugendarbeit im evangelischen Kirchenkreis Simmern-Trarbach. Sie rechnet dabei mit rund 50 Teilnehmern aus den Gemeinden und dem Kirchenkreis.
Die Jugendsynode soll um 15 Uhr beginnen. Nach der Begrüßung werden fünf Gruppen jeweils ein gelungenes Projekt aus ihrer Praxis präsentieren. Nach dem Kaffeetrinken ist dann die gemeinsame Vorbereitung eines Jugendgottesdienstes mit verschiedenen Workshops, an denen als Referent Karl Hesse vom Hackhauser Hof, einer evangelischen Jugendbildungsstätte in Solingen, teilnehmen wird. Den Abschluss der Jugendsynode bildet dann um 19 Uhr der Jugendgottesdienst in der Stefanskirche in Simmern.
Zur Vorbereitung der Jugendsynode wird es ein Seminar zum Thema Jugendgottesdienste geben. Themen sind: Wie kann ein Jugendgottesdienst lebendig gestaltet werden? Welche Medien und welche Musik kann man einsetzen? Auf was muss man achten, damit Jugendliche auch Interesse am Gottesdienstbesuch haben? Das Ganze wird aber nicht nur besprochen, sondern auch ganz praktisch ausprobiert.
Das Seminar ist vom 3. bis 5. Februar in Solingen im Hackhauser Hof und kostet zehn Euro inklusive Fahrt. Einige wenige Plätze sind noch frei. Bei Interesse kann sich verbindlich angemeldet werden bei Joscha van Riesen, Bopparder Straße 3, 56288 Kastellaun, 06762/9630735, joschavanriesen@t-online.de
Anmeldungen zur Jugendsynode sind möglich an Anja Rinas, Telefon 06761/14840, E-Mail: rinas@simmern-trarbach.de. dju

Mehr von Volksfreund