Experten geben Tipps zu Wiederbelebungsmaßnahmen bei Bungert in Wittlich

Gesundheit : Ohne Angst Erste Hilfe leisten

(red) Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche zur Wiederbelebung präsentiert das Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich am Samstag, 21. September, im Wittlicher Einkaufszentrum Bungert, welche lebensrettenden Maßnahmen im Notfall wichtig sind.

Am Info-Stand im Foyer geben von 10 bis 14 Uhr Markus Wanken, Facharzt für Anästhesie und Hubschrauberarzt, sowie der Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Wiederbelebungs-Trainer Emmerich Berg wichtige Tipps zu Wiederbelebungsmaßnahmen und zur Funktionsweise eines automatischen externen Defibrillators. Ziel der Aktion ist es, Menschen die Angst zu nehmen, um im Notfall Erste Hilfe leisten zu können.

Mehr von Volksfreund