1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Ausstellung: Expertin referiert in Städtischer Galerie

Ausstellung : Expertin referiert in Städtischer Galerie

(red) Im Rahmenprogramm der aktuellen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus in Wittlich mit dem Titel „Danza Macabra – Totentänze“ hält die Kunsthistorikerin Dr. Jutta Moster-Hoos einen Vortrag.

Unter dem Titel „Der vielgestaltige Tod im Werk von Horst Janssen“ referiert sie am Dienstag, 12. Februar, ab 19 Uhr über die Werke des Künstlers. Horst Janssen, dessen elf Graphiken zum Thema „Der Tod und das Mädchen“ in der Wittlicher Ausstellung zu sehen sind, gilt als einer der bedeutendsten Zeichner des 20. Jahrhunderts. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei. Eine Anmeldung unter E-Mail info@kulturamt.wittlich.de
oder unter Telefon 06571/171355 wird empfohlen. Foto: Horst Janssen