EXTRA

Kyoto-Protokoll Um dem fortschreitenden Trend der Erderwärmung entgegen-zuwirken beschlossen die Regierungschefs vieler Länder 1997 das so genannte Kyoto-Protokoll. Es schreibt verbindlich fest, dass die teilnehmenden Länder ihren Ausstoß von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen bis 2012, je nach wirtschaftlicher Entwick-lung, um fünf bis zehn Prozent senken müssen.

Insbesondere die USA stehen seit einiger Zeit in der Kritik, da sie das Abkommen zwar unterzeichnet haben, es bislang aber nicht umsetzen will. (srb)

Mehr von Volksfreund