EXTRA

Schackberggedicht Du Kreuz auf Heimat Berges Höh, sollst sein mir Stütz und Stab, du immer mir zur Seite geh, bis dass ich sink ins Grab, gern blicke ich zum letzten Mal, vertrauend auf zu Dir, und scheidend zeigt Dein Hoffnungsstrahl, den Weg zum Himmel mir.