EXTRA

Materialliste Man nehme … für den Rohbau eine Spanplatte als Grundfläche und eine Weichfaserplatte für die Wände, für die Konstruktion des Daches dünne Latten aus Fichtenholz, Schindeln aus Holz, Dachpfannen aus Terrakotta oder Schieferplatten aus Dachpappe, halbierte Holunderzweige für die Regenrinne, für den Krippenmörtel Schlemmkreide, Sägemehl und Weißleim mit Wasser vermischt, für den felsigen Untergrund Rinde und Buchenwurzeln, für die farbliche Gestaltung: eine Untergrundbehandlung mit Leimwasser und Holzteile mit Beize streichen, für die Gestaltung des Umfeldes: Bäume, Blumen und Pflanzen aus Wurzelstücken, Palmen aus Haselnussruten, die Blätter aus Tonpapier, ein Trafo mit Fahrradbirnchen für die Beleuchtung.

(ks)