EXTRA

Wie alles anfing Ich erinnere mich, als ich noch in die Schule ging, da hatten die Wittlicher den Spottnamen "Ihr Säubrenner" und die Bernkasteler den Spottnamen "die Bachschisser". Einzelheiten über die Entstehung des Bernkasteler Spottnamens sind nicht bekannt.

Aber der Name erklärt sich ja teils von selbst... Jedenfalls, als 1950 die allererste Säubrenner Kirmes Premiere feierte, stand der damalige Bürgermeister Matthias Joseph Mehs nach der Kirmeseröffnung am Samstagabend auf dem Marktplatz und unterhielt sich. Die Häuserfronten waren mit bunten Lichtern an den Brüstungen festlich geschmückt. Es herrschte eine fröhliche Stimmung und Mehs war ganz stolz, dass alles so gut gelaufen war. Dann sagte er: "Ist es nicht wunderbar, der herrliche Bratenduft, die schöne Musik und dazu der köstliche Wittlicher Wein. Das sollen uns die Bernkasteler erst mal nachmachen und aus ihrem Spottnamen ein Fest machen." Jürgen Schmidt