| 21:07 Uhr

Fabrik als Museum

IDAR-OBERSTEIN. (red) Eine öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über das Industriedenkmal Jakob Bengel findet am Donnerstag, 3. März, 19.30 Uhr, im Idar-Obersteiner Stadttheater statt.

Dazu laden das Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz, die Jakob Bengel-Stiftung und die Stadt ein. Nach einer Einführung ins Thema spricht Referent Jochen Putsch vom Rheinischen Industriemuseum Solingen über "Die Fabrik als Museum". Die Uhrketten- und Bijouteriewarenfabrik Jakob Bengel wurde 1873 gegründet und ist mittlerweile ein einzigartiges Industriedenkmal. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.