1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fachkundige Beratung bei der Energiekarawane in Bengel

Betriebskosten : Fachkundige Beratung bei der Energiekarawane

(red) Wie lassen sich Energiekosten reduzieren? Diese Frage beschäftigte rund 30 Teilnehmer zum Start der Energiekarawane für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Aftal.

Zur Info-Veranstaltung hatten die Klimaschutzpaten vom Projekt „Klikk aktiv“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz von Kinderbeuern, Bengel und Bausendorf gemeinsam mit dem Gewerbeverein und der Energieagentur Rheinland-Pfalz eingeladen. Die Eigenversorgung mit Solarstrom lohnt sich, sagte Referent Christian Synwoldt, Energieagentur Rheinland-Pfalz. „Steigende Strombezugspreise und sinkende Anschaffungs- beziehungsweise Betriebskosten für Photovoltaikanlagen haben den Solarstrom in den vergangenen Jahren finanziell attraktiv gemacht. Aufgrund der gefallenen Einspeisevergütung für Solarstrom rentiert sich eine Anlage heute insbesondere dann, wenn der Eigenverbrauch des selbstproduzierten Stroms relativ hoch ist“, so Synwoldt. Ein kostenloser Energiecheck sei sinnvoll. Dafür können sich  Betriebe bis 6. März bei Stefanie Weber, Energieagentur,  anmelden, Telefon: 0631/34371141.  Foto: Zeljko Brkic