Fachleute informieren über zukünftige Energieversorgung

Fachleute informieren über zukünftige Energieversorgung

Unter dem Titel "Wie koordinieren wir die Zukunft?" veranstalten die Berufsbildende Schule für Technologie und Umwelt Wittlich, die Hochschule Trier/Umweltcampus Birkenfeld und die Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz am 2. Dezember von 16 bis 21 Uhr eine Veranstaltung mit vier Fachvorträgen und einer anschließenden Diskussion. Gäste werden ausführlich Möglichkeiten zu Rückfragen haben und können sich an der Diskussion beteiligen.

Die Fachvorträge werden die Themenschwerpunkte "E-Mobilität", "Netze, Netzstabilität, Speicher", "Wärmeenergie in der Energiewende" sowie "14 Tage Flaute im Dezember - was dann?" behandeln. Ab Wittlich (BBS, Rudolf-Diesel-Str. 1) besteht eine kostenfreie Mitfahrgelegenheit per Bus (nach Anmeldung: Telefon 06571/97780). Abfahrt ist 14:30 Uhr, Ankunft in Wittlich ca. 22:15 Uhr. red

Mehr von Volksfreund