Fahndung: Polizei sucht Uhren-Dieb

Fahndung: Polizei sucht Uhren-Dieb

Bernkastel-Kues (red) Die Polizei hat zu dem Diebstahl in einem Schmuck- und Uhrenfachgeschäft in Bernkastel-Kues im April jetzt Fahndungsbilder des mutmaßlichen Diebes veröffentlicht. Die Kamera eines anderen Geschäftes hatte die Bilder aufgenommen.

Der Mann soll etwa 1,70 Meter groß und schlank sein, er hat einen dunklen Teint und dunkles Haar. Er soll gebrochenes Deutsch gesprochen haben. Die Polizei verdächtigt ihn, am 18. April in dem Geschäft in der Römerstraße drei Herrenarmbanduhren im Wert von 1500 Euro gestohlen zu haben. Laut Polizei war er der einzige Kunde im Laden. Er ließ sich von einer Verkäuferin die Uhren zeigen. Als diese telefonierte, nahm er die Uhren an sich und verließ den Laden. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Wer hat am 18. April oder zuvor Beobachtungen gemacht, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten? Hinweise an die Kriminalpolizei Wittlich, Telefon 06571/95000, oder an die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.

Mehr von Volksfreund