1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fahranfänger landet mit Geländewagen in Spielhallen-Schaufenster

Fahranfänger landet mit Geländewagen in Spielhallen-Schaufenster

In Bernkastel-Kues hat ein Fahranfänger am Mittwochabend die Kontrolle über einen Geländewagen verloren. Das Auto schleuderte in das Schaufenster einer Spielhalle. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt 8000 Euro.

Wie die Polizei Bernkastel-Kues am Abend mitteilte, wollte der 18-Jährige gegen 18 Uhr aus Richtung Wehlen kommend mit seinem Geländewagen aus dem Kreisverkehr am Kueser Brückenkopf auf die Moselbrücke abbiegen. Dabei überschätzte er wohl seine Fähigkeiten und das Fahrzeug geriet ins Schleudern. Der Fahrer verlor die Kontrolle und der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Fußgängerweg und prallte schließlich schräg ins Schaufenster einer Spielothek. Angestellte und Kunden des Lokals kamen mit dem Schrecken davon. Das Auto wurde stark beschädigt und auch am Gebäude entstand Sachschaden.