1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fahrer betrunken, Fußgängerin verletzt

Fahrer betrunken, Fußgängerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstag gegen 5.45 Uhr ist in Binsfeld, Neustraße, eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher befuhr die Neustraße Richtung Ortsmitte, als er plötzlich die Kontrolle über sein Auto verlor und nach links von der Fahrbahn abkam.


Er erfasste zwei Fußgängerinnen, die auf dem Bürgersteig unterwegs waren. Eine Fußgängerin wurde dabei durch den Kontakt mit dem Fahrzeug in die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt in einem Beet liegen.
Die zweite Fußgängerin konnte nach Eintreffen der Polizei nicht mehr angetroffen werden. Die Beamten gehen davon aus, dass sie sich schockbedingt entfernt hat. Die Polizei bittet deshalb die Begleiterin der schwerverletzten Fußgängerin, sich umgehend bei der Polizei in Wittlich, Telefon 06571/9260 zu melden.
Der Fahrer des Unfallfahrzeuges stand unter Alkoholeinwirkung und vermutlich auch unter Drogeneinfluss. Sein Führerschein wurde sichergestellt.
Bevor es zu dem folgenschweren Verkehrsunfall kam, haben die Kräfte der Polizeiinspektion Wittlich eine längere Zeit in Binsfeld Alkoholkontrollen durchgeführt. Dabei wurde auch ein 30-jähriger Fahrer festgestellt, der erheblich alkoholisiert Auto fuhr. red