Fahrer flüchtet nach Unfall ohne Wagen

Fahrer flüchtet nach Unfall ohne Wagen

Ein 20-jähriger Autofahrer ist mit seinem VW Polo am Sonntagmorgen zwischen 24 und 5 Uhr auf der B 422 in Kirschweiler verunglückt und im Anschluss ohne seinen Wagen geflüchtet. Die Polizei fand den stark demolierten Polo ohne Kennzeichen an der Straße.

Über die Umweltplakette konnten die Beamten den Halter und danach den 20-jährigen Fahrer ermitteln. Er erklärte, dass er die Polizei nicht informiert habe, da nach seiner Meinung kein Schaden entstanden sei. Der Schaden beträgt insgesamt 1500 Euro. Gegen den jungen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. red

Mehr von Volksfreund