1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Ein Autofahrer in Bernkastel-Kues verursacht in der Nacht einen Unfall mit hohem Sachschaden. Nach dem Unfall beseitigt er seine Spuren und flüchtet von der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt jetzt und sucht Zeugen.

Bernkastel-Kues. Bei einem Unfall in Bernkastel-Kues sind drei Autos schwer beschädigt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist in der Nacht von Mittwoch, 11. Januar, auf Donnerstag, 12. Januar, ein Autofahrer von der Straße abgekommen und hat mit seinem Wagen zwei parkende Autos gerammt. Dabei sei ein hoher Sachschaden entstanden. Der Unfall habe sich in der Panoramastraße, Kueser Plateau, ereignet. Nach bisherigen Ermittlungen sei der Unfallfahrer von einem Wohngebiet auf die Panoramastraße abgebogen und in Richtung Stadt gefahren. Dabei sei er kurz vor den Tennisplätzen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, sei auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten und habe dort zwei parkende Autos beschädigt. Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher sich noch kurz an der Unfallstelle aufhielt, um Spuren zu beseitigen. Das Unfallfahrzeug müsse vorne rechts stark beschädigt sein. Die Polizei sucht Zeugen. redHinweise an die Polizei Bernkastel-Kues unter Telefon: 06531/95270.Mehr Polizeimeldungen im Internet unter:volksfreund.de/blaulicht