Fahrt zum evangelischen Kirchentag

Fahrt zum evangelischen Kirchentag

Trier. (red) Der Evangelische Kirchenkreis organisiert eine Fahrt zum Kirchentag, der vom 1. bis 5. Juni in Dresden stattfindet. Rund 100 000 Menschen werden zum 33. Kirchentag erwartet, um gemeinsam ein Fest des Glaubens zu feiern und über Fragen der Zeit nachzudenken.

Fünf Tage und Nächte mit vollem Programm in etwa 2500 kulturellen, politisch-gesellschaftlichen und geistlichen Veranstaltungen: Das ist die Zeit zwischen der Eröffnung am Mittwoch und dem Schlussgottesdienst am Sonntag. Ein unvergleichliches Erlebnis für alle, die da waren und wiederkommen. Die Veranstaltungen des Kirchentages sind so vielfältig wie das religiöse und gesellschaftliche Leben. Dazu zählen kleine Meditation oder große Open-Air-Bühne, Diskussionen über soziale, ethische und politische Themen, Fragen nach der gerechten Gestaltung einer globalisierten Welt, der Bewahrung der Schöpfung und der Würde des Menschen und Gespräche zu Theologie und Spiritualität. Der Kirchenkreis Trier bietet fünf Tage Dresden inklusive Unterkunft, Frühstück und Dauerkarte für Jugendliche 128 Euro, für Erwachsene 198 Euro. Für den Kirchentag gibt es schulfrei beziehungsweise Sonderurlaub.

Anmeldungen bei

Pfarrer Peter Winter,

Herresthal 12,

54294 Trier,

Tel. 0651-99 88 75 66,

winter.trier@ekkt.de,

Anmeldeschluss: 10 März

Mehr von Volksfreund