1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

FairPlay-Tour: Fünf Schüler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus radeln mit

FairPlay-Tour: Fünf Schüler der Kurfürst-Balduin-Realschule plus radeln mit

Rund 300 Jugendliche haben mit ihrem Fahrrad mehr als 800 Kilometer für Solidarität und einen fairen Umgang miteinander zurückgelegt. Von der Kurfürst-Balduin-Realschule plus sind dieses Jahr Marius Thesen, Moritz Schleidweiler, Lukas Dünwald, Sebastian Raadts, Jonas Kaspari und Sportlehrer Normen Gößinger dabei.

Bei der Fairplay-Tour helfen sich die Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Belgien, Luxemburg und Lothringen gegenseitig. Wer nicht mehr kann, wird angeschoben. Die Starken helfen den Schwachen auf der 835-Kilometer-Strecke durch Deutschland, Belgien, Luxemburg und Frankreich. Den Jugendlichen wird so gezeigt, dass man gemeinsam und mit einem solidarischen Umgang miteinander viel erreichen kann. Sie leben damit eine Woche lang vor, wofür sie mit der Fairplay-Tour auch demonstrieren: für faires Miteinander im Kleinen wie im Großen. Jedes Jahr werden außerdem Spenden gesammelt, die über die Deutsche Welthungerhilfe ins rheinland-pfälzische Partnerland Ruanda fließen. (red)/Foto: Kurfürst-Baldenau-Realschule