1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fairplayteam des Gymnasiums Traben-Trarbach spendet für Burundi

Soziales : Schüler radeln für einen guten Zweck

(red) Das Fairplayteam des Gymnasiums Traben-Trarbach ließ sich trotz der Absage der Fairplay-Tour durch die Großregion nicht entmutigen. Angestoßen durch das Versprechen der Firma VET-Concept in Föhren, in einer Corona-Challenge zehn Cent für jeden gefahrenen Kilometer zu spenden, verlegten die Teams die Radtour in ihre Heimatregionen und sammelten in Kleingruppen Benefizkilometer.

Einige Fahrer schafften dabei Tagesetappen von über 150 Kilometern. Die Schüler konnten somit einen Betrag in Höhe von 2871 Euro für den Ausbau der Mutara-Grundschule in Burundi spenden. Foto: Michael Herder