FAMILIEN-KOMMENTAR

Ute Junk: "Kesten ist ein kleiner, ruhiger und beschaulicher Ort, das macht ihn so lebens- und liebenswert. Jeder kennt noch jeden, man nimmt teil am Glück und Unglück des anderen. Man ist füreinander da, wo immer Hilfe gebraucht wird.

Die Kinder können hier noch unbeschwert leben, Stress und Hektik haben in unserem Ort kaum eine Chance, denn die Uhr des Lebens schlägt in Kesten langsamer als anderswo. Und wir Kestener schaffen es immer wieder, mit den minimalsten Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen, Großartiges zu leisten."