Bernkastel-Kues an der Mosel Warum sich die Eröffnung des neuen Familienhotels verzögert

Bernkastel-Kues · In Bernkastel-Kues fehlen Übernachtungsmöglichkeiten – ein Familienhotel soll Abhilfe schaffen. Allerdings benötigt der Umbau mehr Zeit als erwartet.

Familienhotel an der Mosel: Warum sich die Eröffnung verzögert
Foto: TV/JUFA-Hotels/Sascha Lindemann

Mehr als 600.000 Gäste haben 2022 einen Urlaub im Landkreis Bernkastel-Wittlich verbracht, und für das Jahr 2023 meldet das Statistische Landesamt in Bad Ems sogar eine Erhöhung von rund fünf Prozent. Die Moselregion wird zunehmend beliebter, und die Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten steigt. In Bernkastel-Kues sind daher derzeit zwei neue Hotels geplant: das City-Hotel am Forumsplatz und ein Jugend- und Familienhotel in der ehemaligen Realschule etwas außerhalb des Zentrums. Beide Hotels baut die Sybac-Gruppe. Während das City-Hotel noch in der Planungsphase ist, laufen bereits die Arbeiten am Jufa-Hotel, wozu das alte Realschulgebäude komplett umgebaut und energetisch erneuert werden musste.