Natur : Farbenvielfalt bei Morbach

Auch im Zerfall liegt Schönheit: Der Farn, der am Rande des Nationalparks bei Morbach wächst, ist schon gelblich gefärbt und leuchtet in den weiten Wäldern. Die  Pflanze geht in die Winterpause und wirft daher ihre Blätter ab.

Im Frühjahr wachsen wieder neue Blätter nach.
Foto: Hans-Peter Linz