1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Spende: Fast 10 000 Euro für Brunnen in Mali

Spende : Fast 10 000 Euro für Brunnen in Mali

„Wir sind überwältigt und begeistert über die zahlreichen Spenden für unser Hungermarschprojekt „Brunnen in Kobiri““, sagt Peter Brucker, der erste Vorsitzende der Mali-Hilfe. Obwohl der 32. Hungermarsch wegen des Corona-Virus nicht stattfinden konnte, gab es nach einem Spendenaufruf doch ein ganz tolles Ergebnis: 9486 Euro wurden gespendet.

Der Brunnen in der Gemeinde Kobiri sei damit finanziert, realisiert und die Einweihung habe bereits stattgefunden. Zahlreiche dankbare Menschen feierten dies.

Die Spenden ermöglichen der Mali-Hilfe nun ein weiteres Brunnenprojekt ins Auge zu fassen und weiterhin tausenden von Menschen Trinkwasser zu schenken.

Weitere Informationen zur Mali-Hilfe gibt es im Internet: www.mali-hilfe.de