Fast 50 "Bonbons" sind schon verkauft

Fast 50 "Bonbons" sind schon verkauft

Bernkastel-Kues. (cb) Mit einer besonderen Aktion begann der Verkauf der Gutscheinhefte "Bernkasteler-Kueser Bonbons", die die Entwicklungsagentur Bernkastel-Kues konzipiert hat. Sandra Heckenberger und Katharina Gerold (beide Entwicklungsagentur) verkauften die ersten Exemplare aus einem Oldtimer-Lastwagen heraus auf dem Bernkasteler Marktplatz.

Kaum hatten sie die Lade geöffnet, stand bereits die erste Kundin an dem Gefährt. Edeltraud Jakobs (Zeltingen-Rachtig) erstand das erste Exemplar. "Ich möchte es verschenken", erzählte sie. Die Idee finde sie toll. "Vor allem wegen der abwechslungsreichen Angebote." Wie berichtet gibt die Entwicklungsagentur das Heft in einer Auflage von 1000 Stück und zum Preis von jeweils 20 Euro heraus. Die Käufer finden darin 38 Angebote von 36 Betrieben. Teils sind es Rabatt-Aktionen, teilweise aber auch Angebote, die man nicht käuflich erwerben kann. Die Nachfrage war schon am ersten Tag gut. Knapp 50 Gutscheinhefte wurden verkauft. Zu erhalten ist das Heft im Mosel-Gäste-Zentrum, bei der Entwicklungsagentur, in der Buchhandlung Engel und im Edeka-Markt Petereit. Die Gutscheine sind bis Ende 2008 gültig.