FDP-Verbandsgemeinde-Vorstand einstimmig wiedergewählt

FDP-Verbandsgemeinde-Vorstand einstimmig wiedergewählt

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des FDP-Verbandsgemeinde-Verbandes Traben-Trarbach im Hotel und Weinhaus "Gonzlay" stand die Neuwahl des Vorstands.

Traben-Trarbach. (red) Die Vorsitzende Monika Boor-Caspari eröffnete die Versammlung und begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder mit Ausführungen zur Bundespolitik und zur Basisarbeit im Kreis. Rückblickend wurde als Erfolg betrachtet, dass sowohl im Verbandsgemeinderat als auch im Stadtrat durch das gute Ergebnis bei der Kommunalwahl 2009 die Arbeit in einer Fraktion ermöglicht wurde. Im Gemeinderat Enkirch ist der VG-Verband mit einem Mitglied vertreten.

Nach dem Kassenbericht von Rolf Schanz und der Entlastung des Vorstands wurde dieser einstimmig wiedergewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzende ist Monika Boor-Caspari, stellvertretende Vorsitzende sind Günther Erbes und Achim Spier, Kassierer ist Rolf Schanz, Schriftführerin ist Hannelore Immich, Beisitzer sind Peter Storck und Rainer Göbel.

Hannelore Immich berichtete aus der Kreisvorstandsarbeit, aus Stadt- und Verbandsgemeinderat, Achim Spier vom Gemeinderat Enkirch.

Bei der Kreismitgliederversammlung in Lieser wurden als Delegierte gewählt: Hannelore Immich für den Landesparteitag und Rolf Schanz für den Bezirksparteitag.

In den kommenden Monaten wird die Vorstandsarbeit von den Vorbereitungen zur Landtagswahl bestimmt sein, und die FDP will sich um Veranstaltungen vor Ort mit Politikern aus der Bundes- und Landespolitik bemühen.

Mehr von Volksfreund