Feinste Melodien

Der Wittlicher Jazzclub präsentiert am Freitag, 18. April, um 20.30 Uhr das Hervé Meschinet Quartett im Hotel Lindenhof in Wittlich.

Wittlich. (red) Französische Leckerbissen bietet der Wittlicher Jazzclub in diesem Monat. Das Hervé Meschinet Quartett gastiert am Freitag, 18. März, um 20.30 Uhr im Hotel Lindenhof in Wittlich. Das Quartett setzt sich zusammen aus Hervé Meschinet de Richemond (pic-fl, sfl, afl, sax), Alfio Origlio (piano) Christophe Levan (bass) und Christoph Bras (drums). Schon mit 20 Jahren begeisterte der junge Flötist und Saxophonist die Jazzfans in Paris. Mit seiner ersten CD "Cannonblues" erhielt er den Preis "Django d'Or 98". Auf Schallplatten mit Charles Aznavour, Henri Salvador und der "Paris Jazzband" besticht er mit seiner Querflöte durch eingängige Grooves und feinste Melodien.Eintrittskarten sind erhältlich bei: Buchhandlung Rieping, Burgstraße 11; Bücherstube Thiel, Schloßstraße 3; Altes Rathaus Wittlich, Neustraße 2 oder telefonisch bei Hildegard Adams, Telefon 06571/28522.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort