1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Fenster zerbricht: Schreck auf der Autobahn

Fenster zerbricht: Schreck auf der Autobahn

Schweich/Wittlich (red) Einen großen Schreck hat am Donnerstag eine junge Frau bei ihrer Fahrt in Richtung Wittlich auf der A 1 bekommen. Als sie gegen 18.43 Uhr, so die Autobahnpolizei Schweich, mit ihrem dunklen Audi A 1 zwischen den Anschlussstellen Schweich und Föhren einen LKW überholen wollte, hörte sie plötzlich einen Knall, und die Seitenscheibe der Fahrertür zerbrach.

Die Frau wurde nach Mitteilung der Polizei nicht verletzt.
Die Ermittlungen der Autobahnpolizei zur Ursache des Schadens dauern noch an, bisher gibt es keine Erkenntnisse.
Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Schweich, Telefon 06502/91650, in Verbindung zu setzen.