Ferrari bei Unfall beschädigt

Keine Verletzten, aber ein stark beschädigter Ferrari sind die Folge eines Unfalls auf der Bundesstraße 50 zwischen Bernkastel-Kues und Wittlich. Der Fahrer des hochwertiger Sportwagens kollidierte auf einem Steigungsstück mit dem Auto einer 85-Jährigen.

Die Frau kam aus einem Wirtschaftsweg, der in die Bundesstraße mündet und missachtete die Vorfahrt des Sportwagens. Der nicht mehr fahrbereite Ferrari musste abgeschleppt werden. redvolksfreund.de/blaulicht