Fest unterm Regenbogen

PLATTEN. (red) Mit einem farbenfrohen Fest unterm Regenbogen hat der Kindergarten in Platten sein zehnjähriges Bestehen gefeiert.

Beim Jubiläumsfest des Kindergartens Regenbogen in Platten kamen die kleinen und großen Gäste ganz schön ans Schwitzen. Bei herrlichem Sonnenschein begann das Fest mit einer Dank- und Segensfeier unter Leitung der Gemeindereferentin Dorothea Berresheim. Anschließend präsentierten die Kindergartenkinder in farbenfrohen Kostümen die einstudierten Lieder und Tänze unter großem Beifall der Erwachsenen. Die Kindertanzgruppe des Heimat- und Fremdenverkehrsvereins sowie die Winzerkapelle Platten unter Leitung von Jürgen Lejeune sorgten mit Tanz- und Musikdarbietungen für einen kurzweiligen Nachmittag. Der von den Eltern eingerichtete Basar lockte mit mexikanischem Schmuck über Kräutertöpfe bis zur selbst gemachten Marmelade. Für das leibliche Wohl sorgten die Mütter mit Kuchenspenden, gefüllten Weinblättern und türkischer Pizza, die Väter am Grill mit Wurstspezialitäten. Ortsbürgermeister Alfons Kuhnen freute sich über das große Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit der Eltern mit den Erzieherinnen des Kindergartens in der Organisation und Umsetzung des Festes. "Eine erfolgreiche Arbeit mit den Kindern braucht dieses gute Miteinander der Erwachsenen", so sein Fazit.

Mehr von Volksfreund