Festschrift zum Jubiläum

Eine Woche lang feiert die Pfarrgemeinde St. Marien Rachtig das 100-jährige Bestehen ihrer Pfarrkirche. Viele Veranstaltungen laden ein zum Miterleben und Mitmachen. Die Festschrift wird am Pfingstsonntag im Festhochamt vorgestellt.

Zeltingen-Rachtig. (mbl) Das Jubiläumsfestbuch in einer Auflage von 1000 Exemplaren umfasst 64 Seiten mit Texten und Bildern. Über die Kirchen-, Pfarrei- und Dorfentwicklung berichtet die Festschrift ebenso wie über das Projekt der Erneuerung und Erweiterung der König-Weimbs-Orgel.

"Großer Dank geht an die Anzeigenkunden, mit deren Unterstützung wir die Jubiläumsschrift zum günstigen Preis von drei Euro anbieten können", sagt Egon Kappes, Leiter des Arbeitskreises und verantwortlich für die redaktionelle Arbeit. Die Festschrift wird nach den Messen an Pfingstsonntag und -montag sowie an Dreifaltigkeit verkauft, außerdem wird sie in der Festwoche in den Rachtiger Haushalten ebenso angeboten wie im Verkehrsbüro und dem Dorfladen.

Die Pfarrgemeinde St. Marien Rachtig lädt von Donnerstag, 3. Juni, bis Mittwoch, 9. Juni, zur Festwoche ein. Höhepunkte sind am Donnerstag, 3. Juni (Feiertag Fronleichnam), 19 Uhr, Solistenkonzert in der Pfarrkirche St. Marien;

Freitag, 4. Juni, 20 Uhr: Konzert mit dem Maulbronner Kammerchor in der Pfarrkirche;

Samstag, 5. Juni, 11 Uhr: Fest der Ökumene und des offenen Gotteshauses;

19.30 Uhr: Weinprobenspiel auf dem Deutschherrenplatz;

Sonntag, 6. Juni, 10 Uhr: Festhochamt mit der Messe in B-Dur von Hermann Schroeder;

16 bis 18 Uhr singen "Donnerwetter" Chor & Band der Rosenbergschule,

20 Uhr: Konzert in der Pfarrkirche;

Montag, 7. Juni, ab 14 Uhr: Tag der Kinder und Senioren,

19 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst;

Dienstag, 8. Juni: Gedenktag, 18.30 Uhr: Prozession zur ersten Kirche "Altkirch" mit Messe;

Mittwoch, 9. Juni, 18.30 Uhr: Abschluss-Pontifikalamt mit Abt Bruno Fromme.

Mehr von Volksfreund