Feuer, Sonne Energie

Die Kinder der Kindertagesstätte Bergweiler erlebten eine spanndende Projektwoche. Thema war alles rund um Licht, Sonne, Feuer und Energie.

Bergweiler. (red) Die Mädchen und Jungen wurden bereits eine Woche vorher mit Geschichten, Märchen und Bilderbüchern auf das Theme Sonne Licht und Feuertanz eingestimmt. Dabei agierten sie bespielsweise als Energiedetektive im Kindergarten und suchten in der Gruppe und in der gesamten Einrichtung Energiequellen wie Steckdose, Fenster (Sonnenwärme) und alles, was Energie verbraucht, wie Licht, CD-Player oder Kühlschrank. Auf dem Außengelände ging es weiter. Für die Kinder bestand ein offenes Werkstattangebot: Dazu gehörten Experimente wie "Was schmilzt in der Sonne?", Sonnen-Schuhkarton-Backofen, der Würstchen und Äpfel auf Esstemperatur erwärmte, Sonnenzeppelin, Solardusche, Feuer entzünden mit Sonne und Lupe, Kreativwerkstatt, Sonnen und Feuerbälle oder Armbänder aus Wolle filzen, Musik-und Tanzwerkstatt, Sonnenlieder lernen und Elementetanz tanzen. Der musisch-kreative Bereich wurde von dem Märchen "Die kleine Sonne und die Planeten" begleitet. Die Mädchen und Jungen waren begeistert von der Projektwoche. Sie waren unter anderem fasziniert von den Spiegelspielen mit Sonnenlicht. Am letzten Projekttag durften die Kinder im Lehmbackofen Sonnenblumenbrötchen backen und gemeinsam essen, und alle Kinder mit ihren Erzieherinnen präsentierten in einer Abschlussrunde die Ergebnisse ihrer Werkstätten wie Sonnenschutz, Elementetanz, Laternen, Filzbänder und Kugeln, Bilder. Die Projektwoche war ein Höhepunkt im Rahmen eines Langzeitprojektes. Das Thema wird in der Kita weitergeführt werden und auch Thema beim Sommerfest im September sein.