Feuer und Eis auf dem Weihnachtsmarkt

Feuer und Eis auf dem Weihnachtsmarkt

Cocktails an der bunt beleuchteten Eisbar auf dem Marktplatz - die bietet der Bernkastel-Kueser Weihnachtsmarkt an seinem letzten Wochenende. Der Traben-Trarbacher Wein-Nachts-Markt ist noch bis 6. Januar geöffnet.

Bernkastel-Kues/Traben-Trarbach. Zum Ende hin lässt es der Werbekreis Bernkastel-Kues auf dem Weihnachtsmarkt noch mal richtig krachen: "Fire and Ice" (Feuer und Eis) sollen die Besucher am kommenden Samstag, 22. Dezember, zwischen 16 und 22 Uhr auf den Marktplatz in der Altstadt locken.
Dort entsteht innerhalb weniger Stunden eine Eisbar, die leuchtet. Durch Dioden-Illuminationen schillert sie in verschienen Farben. Gegen 18 Uhr werden dort eisige Cocktails in frostigen Gläsern serviert. Garniert wird die Bar mit zwei großen Fackeln, ebenfalls aus Gefrorenem, in denen das Gas-Feuer lodert.
Am Samstag spielen außerdem Blechbläser aus Zeltingen-Rachtig ab 17 Uhr und Bläser des Musikvereins Longkamp ab 18 Uhr Weihnachtsmelodien auf verschiedenen Plätzen des Markts.
Am Sonntag gestalten Grundschüler, Musikvereine und die Landshuter Ritterschaft ab 16.30 Uhr die Abschlussveranstaltung "Bald ist Weihnacht". Anschließend singt der Verein Gospelchor Mittelmosel.
Das letzte Türchen im Adventskalender auf dem Marktplatz wird an Heiligabend um 11 Uhr geöffnet. Die Besucher erwartet dazu eine Überraschung.
In Traben-Trarbach bleibt der Wein-Nachts-Markt, der in den Kellern des Hotels Moselschlößchen und des Alten Rathauses stattfindet und durch eine Schlittschuhbahn am Stadthaus Alter Bahnhof ergänzt wird, noch bis zum 6. Januar geöffnet. Am Samstag steht um 15 und um 18 Uhr dort Puppentheater auf dem Programm. Ebenfalls für Kinder werden am Sonntag um 17.30 Uhr Geschichten zum Advent vorgelesen.
Zu den weiteren Höhepunkten gehören die SMS-Flirt-Party am Freitag, 28. Dezember, ab 19.30 Uhr auf der Schlittschuhbahn, das Skulpturenschnitzen aus Eis am 30. Dezember auf der Schlittschuhbahn, die SWR1 Snowbecue -Party am 4. Januar, ebenfalls auf der Schlittschuhbahn und das Konzert des Casino Salon Orchesters, das allerdings am 5. Januar im Casino stattfindet.
Mehr Infos im Internet unter www.weihnachtsmarkt.bernkaste-kues.de und www.mosel-wein-nachts-markt.de