1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrer

Feuerwehr befreit eingeklemmten Fahrer

Auf der Landesstraße 58 zwischen Kröv und Ürziger Höhe ist es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person schwer und eine weitere Person leicht verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr der Unfallverursacher von Kröv kommend in Richtung Ürziger Höhe.

Die Polizei vermutet, dass er zu schnell war und deshalb in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Sein Wagen kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Unfallverursacher wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde leicht verletzt. Im Einsatz waren der Notarzt, der Rettungsdienst, die Feuerwehren Kröv, Kinheim, Kinderbeuern, Traben-Trarbach und die Polizei Bernkastel-Kues. red