1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Feuerwehr löscht Brand in Buswartehäuschen

Feuerwehr löscht Brand in Buswartehäuschen

Das hölzerne Häuschen an der Bushaltestelle an der Mülheimer Hauptstraße (Höhe Sparkassenfiliale) ist am Samstag in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei geschah dies zwischen 14.30 und 14.55 Uhr.

Ein bisher unbekannter Täter habe, so die Polizei, offenbar eine Zigarette auf einem Holzbalken abgelegt oder in diesen hineingesteckt. In dem Balken entstand ein Schwelbrand, der von der Feuerwehr Mülheim mit Schaum abgelöscht werden musste. Der Schaden an der Wartestelle wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Die Polizei in Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270 bittet um Hinweise zum Verursacher. red