Feuerwehrkameraden treffen sich

Wittlich (ca) Kontaktpflege mit Aktiven, die Erfahrungen und das Wissen der ehemals Aktiven nutzbar zu machen, die Pflege der Kameradschaft und der Dank für die geleisteten Dienste. Das sind die Ziel der neuen Alterskameradschaft der Feuerwehren in der neuen Verbandsgemeinde Wittlich-Land.

Im Herbst des vergangenen Jahres hatte Bürgermeister Dennis Junk zur Gründung einer Alterskameradschaft aufgerufen und rund 100 Rückmeldungen erhalten. Anlässlich der positiven Resonanz wurden all diejenigen, die sich gemeldet hatten, zur Gründungsversammlung eingeladen.
Erich Thieltges hat sich bis zur offiziellen Bestimmung eines Vorsitzenden bereit erklärt, die Alterskameradschaft kommissarisch zu führen. Es ist beabsichtigt, regelmäßige Treffen zu veranstalten. Das erste Treffen mit anschließender Gründungsversammlung ist am Mittwoch, 30. August. Dann geht es zunächst ins Feuerwehrmuseum in Hermeskeil. Dort ist eine Besichtigung geplant.
Anschließend soll bei einer örtlichen Feuerwehr in gemütlicher Runde die offizielle Gründung der Alterskameradschaft der neuen Verbandsgemeinde Wittlich-Land vollzogen werden.
Interessenten können sich bis 31. Juli bei Erich Thieltges, Telefon 0170/2810508, E-Mail: thieltges.erich@googlemail.com oder der Verbandsgemeindeverwaltung, Andreas Lautwein, Telefon 06571/107-230, E-Mail: andreas. lautwein@vg-wittlich-land.de anmelden.

Mehr von Volksfreund